Ein tägliches Buch?!

elfii

Meh! Titel! Verdreh mir doch nicht die Wörter…. 
Was der Titel dieses Artikels zu bedeuten hat erfahrt ihr in den nächsten folgenden Zeilen in diesem Artikel ^_^
LET’S GO! ♥


Viele kennen es, man schreibt täglich in ein Buch rein, was nicht alle erfahren sollen, oder man schreibt sich einfach etwas auf was man am Tag so tolles erlebt hat, um eine kleine Erinnerung für die Zukunft zu schaffen. 
Ja, sowas ist schon mal ganz praktisch. 
Vor allem wenn man diese Erinnerungen mit anderen teilen möchte. 
Diese „täglichen“ Bücher, nennen sich auch „Tagebücher“ ….
Woooah lautes Klicken, everywhere xDD Ich glaub, da hat es bei einigen schon im Köpfchen geklickt. 😀 

Aber was noch nicht ganz angekommen ist:
Ich hatte solche Tagebücher auch schon ganze 3 mal geführt 🙂 
Ihr erinnert euch sicherlich. 
Was war das denn nochmal? 
Hmmmm….
Um dieser Frage auf den Grund zu gehen und euch einen kleinen Schubser zu verpassen… besucht doch einfach die neue Rubrik auf diesem Blog:
Klickt HIER und ihr gelangt auf eine Seite, die euch zu ganzen 3 Urlaubstagebüchern geleitet ^-^
und schon seid ihr bestimmt wieder ganz up-to-date! 
Ich hoffe ich hab euch nicht zu viel versprochen, aber ich wünsche euch definitv gaaanz viel Spaß beim „durchblättern“ bzw durchsrollen 😀
Mehr als diese Veränderung gibt es heute leider nicht zu erzählen. 


Wir lesen uns dafür morgen in aller Frische wieder ~ ♥

Elfii

 

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Ein tägliches Buch?!

  1. Ich habe mal versucht, Tagebch zu führen. Hat aber so gar nicht funktioniert… tja, außer bei meinem Traumtagebuch, aber da notiere ich mir auch nur noch ein paar Stichwörter, weil ich gleich alles vergesse, wenn ich zu ausführlich werde…

    • Mittlerweile ist der Blog schon so etwas wie ein Tagebuch für mich, nur halt öffentlicher 🙂
      Du hast ein Traumtagebuch? 😮 Nicht schlecht. Wollte auch mal aufschreiben was ich alles so träume, nur wäre das glaube zu viel und ich wüsste nicht, was ich damit anfangen sollte 😀

      • Naja, mein Blog ist zwar schon ein Tagebuch, aber vor allem für’s lesen und schreiben und wenig über mich, auch wenn ich natürlich immer durchschimmere…
        Naja, in meinem Traumtagebuch wird seltenst mal ein Eintrag gemacht. Aber ja, es existiert 😉 und ich schreibe auch nicht alles auf, nur das, was mir gut genug im Gedächtnis bleibt und nur, wenn ich morgens genug Zeit habe. Also sehr selten…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s