Amnesia

a1Was tut man bloß wenn man eines Morgens aufwacht und man sich einfach an nichts erinnert – nicht mal mehr an den eigenen Namen? 
Wer bin ich? Wo bin ich? Was mach ich hier? 
Diagnose: Amnesie. 
Da passt ja glatt der Titel zum Problem.
a

Das Opening:

Die Story:
Eines Morgens wacht ein junges Mädchen auf – ohne Erinnerungen!
Ihr Leben, ihre Beziehungen, sogar ihren Namen – alles hat sie vergessen. Alles, was ihr bleibt sind ihr Handy mit – für sie nun – unbekannten Namen und Nummern.
Ach und dann ist da noch Orion, eine Fee, die scheinbar nur sie sehen kann.
Mithilfe der  Fee  versucht sie nun, sich selbst zu verstehen, wie z.B die Dinge, die ihr tägliches Leben bestimmen.
Aber ohne Erinnerungen ist die einzige Alternative, neue zu gewinnen, selbst wenn man dafür alte Liebschaften hinter sich lassen muss…

Das Genre:
Die einen meinen Psychological, während ich die Meinung vertrete, dass das viel mehr Mystery in einer Mischung von Harem.
Wobei Harem in diesem Fall mehr umgekehrt ist. (1 Mädchen – viele Jungs)

Die Charaktere:
Die Jungs in Amnesia hatten alle eine eigene Geschichte, damit man diese besser kennenlernen konnte, aber die Protagonisten, also das Mädchen um die der Anime handelt ist womöglich der wortkargste Animecharakter aller Zeiten!
Sie sagt ziemlich wenig, tut nur das was man ihr sagt und wirkliche Eigenschaften die ihren Charakter anbetreffen und sie als die Person auszeichnen sollten, die sie nunmal ist: Joa, die gibt es einfach nicht. 😀

Die Musik:
Ich mag das Opening! 
Aber das Ending sagt mir null zu ._.

Bewertung allgemein:
Dafür dass der Anime auf ein Spiel basiert, wurde dieser auch echt gut umgesetzt, nur mir gefällt es echt nicht, dass das Mädchen einfach auf den ersten Schein ….dumm/hohl wirkt :s 
Es war vermutlich kein Fehler den Anime zu sehen, da dieser Anime wirklich sehr niedlich ist und einfach ein durchschnittlicher Romance-Anime ist, dennoch gibt es da deutlich bessere 😀

Das Ending:

a2

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s