August Memories 2k16

31816-1.png

Wie krass das einfach ist… ich mein, wir haben schon morgen September! 
Dabei hab ich den August kaum mitbekommen!
ufff vielleicht hilft mir ja mein August Memories drauf klar zu kommen – Si, hier erst einmal meine schönen Erlebnisse in diesem recht kurzen Monat:
augmem16.png

  • Am 1. August war ich ein wenig überfordert, denn ich wusste der August ist der Gamescom-Monat und ich hatte nicht mehr viel Zeit um ein Erkennungszeichen zu erschaffen.
    Ich hab dann Kumpelblase gefragt, ob er denn eine Idee hätte und er sagte:
    Warum nehmen wir nicht einfach unsere Lieblingscharaktere aus Fairy Tail und lassen die auf ein T-Shirt drucken.
    Die Idee war echt nicht schlecht, und schaute erstmal im Internet ob es nicht irgendwo schon vorgefertigte Tshirts gäbe und tatsächlich fanden wir auf redbubble einen „Designer“ der solche Motive zur Verfügung stellte.
    Dann hatte ich die Wahl zwischen folgenden Motiven:
    b9160c7f7a
    Aber wie gesagt: Ich war überfordert xD
    Also hab ich weitere Freunde von mir gefragt, welches Motiv besser sei… Ihr könnt es euch sicher denken, dass zu guter letzt ein Unentschieden zwischen beiden T-Shirts lag. 
    Ein letzter Kandidat sollte das Rätsel lüften und schließlich bat ich Fasy um seine Meinung: #1 sollte es werden!
    Ich war aber iwie nicht ganz zufrieden und sagte Kumpelblase er solle #1 bestellen, ich würde dann die Kosten für #2 tragen 😀
    Ja, meine werten Leser: Die Umfrage war vollkommen für die Katz, da ich sowieso beide bestellt hatte.
    Das müssen Probleme sein...
  • Ein weiteres Problem war dann, dass mein Laptopladekabel einen Wackelkontakt hatte, ebenfalls zu Beginn des Monats, Kabelbruch war die Vermutung, als das Ding dann gar nicht mehr laden wollte ~ 
    Letztlich hab ich ein altes Ladekabel (das von meinem alten Laptop) mal versucht einzustecken und tadaaaaa, es funktioniert wieder alles einwandfrei. Welch ein Glück!!
  • Der August sollte mir aber nicht nur Probleme bereiten, denn zum 1. Mal waren Julyes, Fasy, Domi und ich gemeinsam auf Fasys Teamspeakserver (Ja gut sagen wir 30. Juli auf 1. August) 
    wir haben Baymax endlich mal mit Fasy komplett durchgeguckt und Totoro haben wir dann mit Dino gesehen c: 
    War richtig lustig…besonders weil ich mich so oft muten musste um nicht komplett an einem Lachanfalll zu sterben.
  • Hab ich gesagt, dass der August nicht viele Probleme bereitet hat? 
    Jaaaa guuut… 
    Michelle hatte eine Operation am Fuß, da ihr Zehennagel eingewachsen war – keine schöne Sache…. 
    Jedenfalls war es dann nicht so cool mit ihr z.B einkaufen zu gehen, da sie auf Krücken uuuuunglaublich langsam unterwegs war. Der Hin+Rückweg von Zuhause zu Penny dauerte dann nicht wie üblich 15-20 Minuten, nope, 45 Minuten war das schlimmste was mir je hätte passieren können xD 
  • Nach wenigen Tagen haben wir dann die Krückenzeit auch überstanden und Mama spendabulierte uns jeweils das Spiel „Tri Force Heroes“ für den 3DS –
    Und ihr könnt es kaum glauben: Wir haben das Spiel soooo übel gesuchtet! 
    Jeden Tag hingen wir einfach vor dem Ds und haben die vielen Maps bewältigt um in dem Spiel voran zu kommen. 
    Ein Träumchen von Spiel! Dass sich wenige Wochen später dann auch Kumpelblase gegönnt hatte um mit uns zu spielen um nicht so ein Aussenseiter zu sein xD
  • Außerdem liefen dann die Vorbereitungen für Fasys Geburtstag an, Screenshots raussuchen, Skype nach alten Nachrichten durchforsten und auch shoppen gehen (Denn eigentlich wollte ich ihm etwas per Post schicken. Daraus wurde aber leider nichts mehr)
    Ich würde aber meinen dass der 16. August ein voller Erfolg für Julyes und mich war :3 Denn fasy hatte sich wirklich gefreut
  • Kurz vor der Gamescom erhielt ich dann endlich meine erste eigene Spiegelreflexkamera und ich war hin und weg von den tollen Ergebnissen!
  • Naja… letztlich war dann auch irgendwann der 19. August, Kumpelblase kam am Abend vorbei und am nächsten Morgen ging es uns um 5:15 Uhr an den Kragen: Die vielen Wecker, die wir uns gestellt hatten, klingelte wie in einem Orchester .__. 
    holy moly. Früh aufstehen ist nicht meine Stärke, aber die Gamescom war unglaublich nice! Und das frühe Aufstehen hatte sich am Ende sowohl für den Samstag als auch Sonntag gelohnt!
  • Die Gamescom war vorbei und ich durfte mich auf Hamburg freuen! 
    Doch vorher sollte noch die Einschulung in die 5. Klasse für Michelle anstehen :3
    Am 24. August hieß es wieder früh aufstehen um Michelle zum Gottesdienst zu begleiten.
    Anschließend gabs Kekse, Kaffee & Wasser für die Angehörigen der Schulneulinge in der Cafeteria der neuen Schule und die Neulinge wurden in die neuen Klassen eingeteilt. Unglaublich langweilig für mich~ aber das tut nichts zur Sache xD
  • Am Donnerstag, dem 25. August, fuhren Mama und ich, gegen 15 Uhr los Richtung Hamburg und konnten es kaum glauben, wie ekelhaft diese Hitze im Auto war! 
    Bei unserem Pech fiel sogar die Klimaanlage aus und so brutzelten wir bei 35° im Auto …hatten aber glücklicherweise das Fenster auf und bekamen genügend Wind ab um nicht einzugehen 😀
    Leider war ja unser Aufenhalt in Hamburg nicht um Urlaub zu machen, sondern um meiner großen Schwester bei ihrer Nasen-OP beizustehen. (Lange Geschichte und ist auch nicht relevant für diesen Blog!) 
    Trotzdem hab ich es irgendwie geschafft abends mal oder früh morgens mit der Kamera zu trainieren (also mit den Einstellungen klar zu kommen)
  • Als es Sonntag nach Hause ging freute ich mich schon sehr auf Michelle und meinen geliebten Kater und Hund! 
    Allerdings war ich auch nicht unbedingt mit dem Glück gesegnet, dass ich diesmal Zuhause entspannen konnte – nope… keine Stunde darauf, nachdem ich Zuhause angekommen war, saß ich im Zug.
    Denn ich hatte einen Termin am darauffolgenden Tag bei meinem Praktikum, was ich nächste Woche Mittwoch antreten werde, und musste daher bei Kumpelblase übernachten, da er ja ein gültiges Bahnticket hat und ich nicht xD
  • Der Termin lief übrigens auch gut! 
    Ich hatte meine offizielle Zusage persönlich erhalten und meine Arbeitszeiten wurden mir auch mitgeteilt (die waren allerdings nicht so erfreulich..)
    trotzdem darf ich mich auf ein vergütetes Praktikum freuen für das nächste halbe Jahr (dann schauen wir ob ich wieder zur Schule gehen werde oder doch noch ein halbes Jahr draufsetze) 
  • Ein Tag nach dem Gespräch, also gestern, war ich dann bei Paulina und Sarah für einen Spieleabend!
    Dieser war unser letzter für die nächsten 6 Monate, und deswegen gab es wie an Silvester Raclette! :3

Jedenfalls war es das für diesen Monat!
Heute feiern wir nur noch Michelles Geburtstag c: 
An dieser Stelle also mal ein kräftiges HAPPY BIRTHDAY MIFI! 
Wir lesen uns bald wieder ~ 
Eure Elfi ♥
31816-2.png

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s