Kritzelpost #02: Wenn Farben Geschichten erzählen

IMG-20170317-WA0004

Oh mann, wie sehr habe ich mich auf diesen Tag gefreut!
Es macht einfach so übelst Laune einen ganzen Monat an einem bestimmten Thema zu basteln, kritzeln und sich schließlich noch einige nette Worte zu überlegen um das ganze abzurunden.

Auch war das Thema für März unglaublich funny und wir hatten uns recht fix auf etwas einigen können.
colorgirls.pngGenau, die Kritzelpost stand unter dem Thema „Colour Girls“ – Wenn Farben Menschen wären.

Und ich muss schon sagen, verschiedener hätten unsere Bilder gar nicht ausfallen können, aber beide Interpretationen lassen sich sehen, doch bevor ihr meine Kleinigkeiten bewundern dürft, schaut euch zunächst Julyes erstes (es folgt noch ein weiteres) bezauberndes Bild an:

Kirtzelpost#02

Doch mit dieser Präsentation habe ich noch nicht vor den Artikel zu beenden.
Viel eher würde ich ein kleines Assoziationsspielchen spielen.

Zu den ersten 7 Buchstaben von Kritzelpost“ gibt es jetzt kleine Gedichte/Geschichten und Zungenbrecher, die aus dem Buch von blau (das ist die dargestellte Farbe) stammen [könnten].

1_K.png
„Klare Gedanken“

Klare, stille Nacht.
                 Wer da oben wohl wacht?
                  Nichts weiter als die dutzend Sterne,
                   lassen einen schwärmen,
               und das Herz mehr erwärmen,
                  als der Traum nach der Ferne.

2_r.png
„Rote Rose im Wind“

Jeden Morgen lief sie an dem Vorgarten mit den schönen Blumen vorbei. Doch nur eine von all diesen Blumen inspirierte sie besonders für ihre kleinen Gedichte aus ihrem Poesiebuch: die Rose. 
Immer wieder grübelte sie: ‚Soll ich mir nicht einfach eine Rose mitnehmen? Es fällt auch bestimmt keinem auf.‘
Also schnappte sie sich die Nächstbeste, schnitt sich an den gewaltigen Dornen und ließ sie vor lauter Schreck wieder fallen.
Durch ihren kleinen Aufschrei erregte sie das Interesse der Nachbarn. Vor lauter Angst rannte sie davon…doch ließ sie dort…die rote Rose im Wind.

3_i.png„In der ganzen Hunderunde“ (Zungenbrecher)

In der ganzen Hunderunde, gab es nichts als runde Hunde


4_t„Im Tannenwald“ 

Was ist das nur für eine Ruhe?
Liegt es an den vielen Tannen?
An dem menschenleeren Pfad? Vielleicht ja auch nur an einem selbst?
Man findet Einklang in der Natur und lässt sich von der Stille tragen –
bis man schließlich dort angelangt, an dem man irgendwas vermisst.
Den Tumult, die vielen Menschen, all jene Ereignisse, die man vergebens sucht…
im großen Tannenwald.

5_z.pngDer Klassiker von allen Zungenbrechern: 
Zehn zahme Ziegen zogen zehn Zentner Zimt zum Zug.


6_eKönnte von Bibi Blocksberg stammen/Zauberspruch für Ewige Freundschaft
Ene Mene Theaterstück, dich und mich verbindet das ew’ge Glück.
Ene Mene große Kraft – uns beide verbindet für immer die Freundschaft!

7_lLadekabel


Ja tatsächlich, war das ‚L‘ das beste aus dem Buch von Blau. Könnte ein Bestseller werden 😀
Nein, ich bin ehrlich, mir gingen die Ideen aus und es war auch echt unglaublich schwer in den letzten Tagen die passenden Worte zu finden um Blau (einem gebildeten Mädchen!) gerecht zu werden. 


Sicherlich fragt ihr euch schon was mit den restlichen 4 Buchstaben ist und ob da noch irgendwas folgt.
Und ja, ich hab mir noch ein kleines weiteres Assoziationsspiel ausgedacht was für die Buchstaben zu „Post“ passt, und zwar schütte ich meinen vollsten Lob für die 2. Farbe „Rosa“ aus.

Julyes, nicht damit wir uns falsch verstehen:
Deine Bilder und besonders dein Brief haben mich echt umgehauen und ich bin echt glücklich, dass wir dieses Projekt durchziehen^-^Es macht echt wahnsinnig Spaß mit dir Bilderchen auszutauschen und ich bin ein wahres Fangirl deiner Bilder 😀 

P.o.s.t -Lob - Rosa.png


Wenn ihr noch eventuell Lust habt zu sehen, was ich Julyes geschickt habe, dann geht auf ihren Blog und schaut nach ❤ 

Julyesblog.png

Draufklicken hilft ^_^


Und da mir jetzt nichts anderes über bleibt, als mich heute von euch zu verabschieden, hoffe ich einfach mal, dass euch auch die 2. Ausgabe von Kritzelpost gefallen hat :3
Es hat echt super viel Spaß gemacht und ich freu mich bereits auf die für April, allerdings wird das alles wieder suuuuper stressig, weil die Ideen immer nur gaaaanz langsam angeschlichen kommen >_<

Aber wir kriegen das hin. Sind ja nicht umsonst Ladekabel. (Die mit „Ladekabel“ einfach einen Bestseller gebracht haben! :P) 

Wir lesen uns dann hoffentlich bald wieder. 
See ya und immer schön bujo bleiben.

und tschüss

Advertisements

Ein Gedanke zu “Kritzelpost #02: Wenn Farben Geschichten erzählen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s