Wenn ihr mit Ladekabels chillt…

…dann macht euch darauf gefasst, dass es einfach total abgespaced sein wird. 

aloha.png

Julyes und me hatten vorgestern/gestern unseren 14 Stunden Tag, dieser fing um ca 15. Uhr am Mittwoch, den 12. April, an und hörte um 5 Uhr am Donnerstag, den 13. April, in der früh auf.

Angefangen hatte alles mit dem Anime „Charlotte“. Da waren wir am Sonntag bereits bis Folge 5 gekommen und somit blieben uns nur noch die Folgen 5 bis 13 + Ova.
Und holy guacamoly, ich hab diese Serie geliebt >.< auch der Plottwist, bzw die Wandlung der Story hat mich richtig umgehauen.
Ich hab mit wirklich allem gerechnet, aber das war echt krass, so krass, dass ich schon gar nicht mehr nachgedacht hab, was als nächstes passieren könnte.
Auch die ganzen Cliffhanger ab und an, waren richtig gut gesetzt, sodass ich die Serie mit Vergnügen gesuchtet habe. ♥
Wirklich auf die Serie selbst will ich nicht eingehen, aber ich leg sie euch wirklich ans Herz! Den Anime verlink ich euch einfach mal hier:
charlotte
Anschließend ging es für mich nach draußen. Meine liebe Mia hatte mich nämlich höflich angejault ich solle doch bitte mit ihr gehen xD
Gesagt, getan ~

Nachdem Spaziergang ging Julyes und mein krasser Tag weiter. 
Wir haben es uns in Fiesta mit unseren Nemos gemütlich gemacht und kamen sogar ein ganzes Level weiter. Jetzt chillen wir auf Level 76 und unsere Quests sind wirklich hässlich ‚-‚ 
Würde doch bloß die KQ Phino wieder voll werden..allgemein Fiesta scheint momentan richtig auszusterben …irgendwie sad, aber verständlich~ Viele haben einfach keine Lust mehr auf das Game. 
Leider habe ich kein Bild zu unserer Fiesta-Tour, aaaaber halb so wild, wir machen bestimmt irgendwann nochmal was Fiestamäßiges. 

Nachdem wir auf FiFi kein Bock mehr hatten, wollten wir was gucken, am besten was trashiges. Also gut, haben wir also bei Gronkhs Playlisten so geschaut, was für trashige Spiele er unter anderem ge-letsplayed hat.
Eigentlich dachten wir erst an einen Simulator, Bussimulator oder Postsimulator, aber dann entschieden wir uns doch für „Abenteuer auf dem Pferdehof 7“ 
Passend dazu entstanden auch echt super cute Tweets~

Nach – ich meine es waren 9 Teile – haben wir Abwechslung gebraucht.
Was gibt es denn besseres und verstörenderes als Teletubbies um 4 Uhr morgens? 😀 
Ja, richtig, wir haben uns eine Folge von den Teletubbies reingezogen und ich weiß echt gar nicht, was ich dazu sagen soll…es war einfach krank, aber hatte was witziges.

Allerdings zweifel ich stark an, dass ich mir das nochmal antu. Sorry, ihr wart echte Kindheitshelden, aber irgendwie ist es strange euch heute wieder zu sehen ;-;

Nach den bunten Geschöpfen schickte mir Julyes einen Link zu einer neueren Folge von dem glatzköpfigen 4-Jährigen, den wir alle geliebt haben.
Ihr wisst nicht wen ich meine?
Einer meiner Tweets könnte euch da auf die Sprünge helfen:

Ja es war Caillou, allerdings hat mich die Folge gar nicht erfreut…. 
Da war einfach eine Erzählerin, die alle Stimmen von den Personen übernommen hat, also von Caillou, der Mutter, dem Zahnarzt ;-;
Früher war die Serie definitv besser und das Intro auch! xD

Nach Caillou gab es noch eine 6-Minütige Einlage „Sandmann“ und mit dem gepusteteten Sand war es auch schon 5 Uhr und Julyes und ich verzogen uns von unseren Lappis, schrieben noch kurz bei Whatsapp und schon war ich um halb 6 eingeschlafen c:
Aufgewacht bin ich so gegen 10 ganz ohne Wecker ^_^

Aber seriously: Ich find solche Aktionen, wie das mit den 14 Stunden, klasse. 
Wir unternehmen so viel, leiden gemeinsam und lachen uns gemeinsam schrott, auch wenn es ab und an viel zu spät dafür ist und man eigentlich ganz still sein sollte xD

Der 14-Stunden-Tag ging schnell vorbei, aber dafür war es einfach nur awesome, dass wir so tapfer durchgehalten haben. 
Zwischenzeitlich wurde es schwer für mich, da ich gegen 2 und 4 eine kleine „Müdephase“ erreicht hatte, aber wir habens geschafft und das war die Hauptsache.

♥ Mal sehen was  uns noch alles erwartet ♥ 
Aber wenn wieder sowas sein wird, werdet ihr es als erstes erfahren (auf Twitter zumindest :D)

Time to say goodbye!
Bis zum nächsten Artikel :3

alohakakou.png= liebe Grüße, möge Freundschaft zwischen uns sein!

[EJ Project] Musicember #5: Run Run Rudolph!

241216-1.png

Leute, wir habens geschafft!
Ihr dürft das 24. Törchen an eurem Adventskalender öffnen und euch auf einen besinnlichen Abend bzw Tage+Abende freuen, bei denen es fast ausschließlich ums Essen und um Geschenke geht. 

Ja, Freunde, wir haben Weihnachten ‚-‚ 
Kaum zu glauben, aber wahr!
Aus diesem Anlass haben Julie und Ich ein klitzekleines Projekt gestartet und ein ganz spezielles Weihnachts-AnimeMusikVideo (AMV) gemacht, bei dem so einige Geduld verloren ging °-°

Bestaunt es einfach mal selbst:

Unsere ersten Versuche waren echt Katastrophe, naja gut.. es sah gut aus…jeder einzelne Part von uns, aber die haben einfach nicht aneinander gepasst, da hat wohl was nicht ganz geklappt, auch die Tonspur wollte nicht wirklich mit uns arbeiten.
Am Ende hat dann doch alles so funktioniert wie wir es wollten und ich bin auch ein kleines bisschen stolz auf unsere Arbeit, weil da steckt schon ein bisschen viel Herzblut drin. 

Jedenfalls: 
Ich wünsche meinen ganzen Winterwunderlandslesern einen traumhaften Heiligabend und frohe Weihnachten.
Habt ein frohes Fest, bei dem ich hoffe, dass all eure Wünsche in Erfüllung gehen und dass ihr euch die Bäuche vollschlagen könnt ohne dass euch schlecht wird! :3 

Wir lesen uns dann schon bald wieder~
Und denkt dran: Stay merry bujo!

241216-2

Santa Elfi’s Musicember #4: Santa tell me

181216-1.png

Ich kann’s nicht glauben…Nur noch 6 freakin Tage bis Heiligabend!
Die letzten 4 Wochen gingen eigentlich um wie im Flug, und jede Samstag-auf-Sonntag-Nacht war für mich wie ein Trip in eine andere Welt in der Schnee und Glückseligkeit an erster Stelle steht..

Ja ich meine die Nächte, an denen ich an den speziellen Advents-AMVs saß und ich mir gemeinsam mit Julyes sinnlose Musik und bekloppte Videos reingezogen hab. 
Wir waren echt crazy drauf und hatten dafür eine Menge Spaß.
Auch wenn wir definitiv mehr Modesinn als die Lollipops haben: deren Musik ist vermutlich genauso dumm wie wir auch, aber who cares – solange man Spaß hat 😀

Auch diese Nacht hingen wir wieder ein wenig ablenkend an unseren Projekten, aber dafür dass es so viel Ablenkung gab, haben wir auch echt ein geniales Ergebnis geliefert.

Doch ehe ich euch zu Julyes vollständigen Adventskranz führe, schaut euch doch bitte erst mein letztes Advents-AMV an:

Nächste Woche Samstag, also an Heiligabend, steht dann eine weitere Überraschung aus, die ich gemeinsam mit Julyes geplant habt, seid gespannt und checkt vorher nochmal ihren 4. Sonntagsartikel aus!

Wir lesen uns ~
Eure Elfi.
181216-2.png

Santa Elfi’s Musicember #3: Santa, Bring my Baby

111216-1

Yasss! Der Dezember fliegt gefühlt an einem vorbei und wir dürfen heute wirklich wieder ein Kerzlein mehr anzünden, denn heute ist der 3. Advent!
Solltet ihr keinen Kranz haben: Julyes hat einen für euch! 

Wie jeden Adventssonntag erwartet euch heute wieder ein fetziges Anime Musikvideo (AMV) passend zur Vorweihnachtszeit.
Bereit oder nicht, hier das 3. Video:

Kann irgendwie noch nicht richtig fassen, dass es schon fast das letzte Video in diesem Jahr ist. 
Oh man…time flies!
Aber ich freue mich auch schon auf die nächste Woche, bzw auf das nächste Nachtarbeiten von Samstag auf Sonntag – weil selbst wenn ich mich mit Julyes irgendwie mega oft ablenken lasse, sind wir doch dieses Mal beide schneller fertig geworden als die letzten beide Male. 
Lifegoals würd ich sagen :3
Mir macht dieses kleine „Ritual“ echt Spaß und ich glaube so ein klitzekleines bisschen werde ich das schon vermissen o: 

Was ich aber noch unbedingt loswerden will: Danke dear Jules für being there for moi! #Kabujolisch

So das war jetzt auch schon random genug. 
Wir lesen uns beim nächsten Artikel wieder c:
111216-2.png

Santa Elfi’s Musicember #2: Jingle Bell Rock

41216-1.png

Kaum zum glauben, wir haben schon den 2. Advent!
Damit wär Halbzeit für mein Musicember-Adventsprojekt :3

Sicher wartet ihr schon seit letzter Woche gespannt auf das neue AMV und tatsächlich war ich unglaublich überrascht, dass dieses Anime Musikvideo mich weniger Zeit gekostet hatte, als das erste. 
Die Mühe allerdings ist gleichgeblieben genauso wie der Ehrgeiz dahinter..aber genauso die Konzentration und Geduld xD

Besonders fiel es mir manchmal schwer neue Szene einzufügen und letzten Endes hatte mein Sony Vegas sich auch noch geweigert das Video zu rendern, damit blieb mir nichts anderes übrig als die Nerven zu bewahren und früher ins Bett zu gehen ^_^
Aber was interessiert euch das schon, ich denke mal ich zeig euch einfach mal das Endergebnis:

Das Lied hatte ich übrigens letzte Woche entdeckt gemeinsam mit Julyes
checkt unbedingt das Original Musikvideo aus:

Egal wie oft ich es höre, dieses Mal hängt mir das Lied nicht aus den Ohren raus und ich selbst mag das Video auch total (Jaja Eigenlob stinkt~) 
Mal sehen wie das nächste wird, 
das diesmal mit noch mehr Stress verbunden sein wird, weil die jetzt kommende Woche ganze 3 Ereignisse mit sich bringt q_q 

Seid gespannt! (Ich werd es auch sein..) 
Bis denn und immer schön bujo bleiben,

41216-2.png

Dokomi und Ich [Part 2]

new1.png

Gestern habt ihr erfahren, was ich vorhabe, ob es so klappt, steht in den Sternen, genauso wie meine „Shopping-Pläne“. 
Trotzdem stell ich euch heute einfach vor, was ich mir holen will ^-^

Viel Spaß!

  • Kurono hat in einem seiner Videos angekündigt, seinen neuen Merch auf der Dokomi erstmalig zu verkaufen. 
    Da bin ich doch glatt bei ^_^Ich weiß noch nicht genau was er alles für Stuff haben wird, aber ich will dringend ein Shirt haben 🙂 
  • Ich hab vor ein paar Tagen auf Twitter einen Link zu einem braunen fluffigen Alpaka gefunden.
    Ich verlinke es euch auch mal HIER.
    Es ist sooo süß, vielleicht finde ich es ja auf der Dokomi und bin dann stolzer Besitzer eines dritten Alpakas? 
  • Manchmal finde ich bei den Buchhandlungen meines Vertrauens nie die Mangas die ich gerade brauche. 
    Daher hoffe ich darauf, dass mir Dokomi zum Beispiel die Sammelbände von Momo Little Devil bescheren kann und die restlichen fehlenden Bände von Kiss of Rose Princess. 
    Vielleicht ja auch zu nem günstigeren Preis? Wer weiß. Ich werde es schon sehen 😀
  • Hab nicht sehr viel Geld zur Verfügung stehen, dennoch möchte ich ein wenig was beim Food Corner holen [und mir den Bauch vollschlagen.]
  • Kumpelblase bekommt auch wieder wie jedes Jahr etwas von der Dokomi, aber pssssht :3 Man weiß ja nie, ob derjenige auch den Blog liest, also bleibt das ein Geheimnis. Letztes Jahr war es zumindest ein Natsu-Schlüsselanhänger (Anime: Fairy Tail) 

Das wären zumindest meine ungefähren Besorgungen. 
Allerdings weiß ich ja auch noch gar nicht, was genau ich mir holen werde und ob es nicht vielleicht doch ein paar Abschlenker wo anders hin gibt. 
Zum Beispiel kann ich mein ganzes Geld ja genauso in der Zeichnermeile lassen und Künstler unterstütze indem ich ihre ganzen Zeichnungen abkaufe xD 

Hab aber auch wieder vor mir einige Buttons zu holen oder Sticker, damit ich zumindest paar Erinnerungen auch an die Dokomi hab. Immerhin muss ich noch mein ConHon (Eine Art Convention-Buch) kreativ weiterfüllen ^_^ 

Ich bin schon richtig gespannt auf die Dokomi! 
Haltet die Öhrchen steif, ich halte euch dann auch auf dem Laufenden ^-^
Bis bald, Eure Elfi. ♥
new2.png

Dokomi und Ich [Part 1]

1

Nur noch 2 Tage, dann bin ich auf der Dokomi 2016 in Düsseldorf!
Deutschlands vermutlich größte Anime und Manga-Messe~ 

Und ich freu mich soooooo sehr auf dieses Event/diese Convention, dass ich mir einfach jetzt schon mal zusammengereimt hab, was ich auf jeden Fall machen möchte und was ich mir vermutlich holen werde~

 

Dieser Artikel ist ein Teil einer Artikelreihe, die jetzt die nächsten 3-5 Tage laufen wird, also schaut ruhig täglich vorbei^-^
Jedenfalls dreht sich heute alles darum, was ich denn auf der Convention auf jeden Fall sehen möchte!
Da ja das Programmheft für dieses Jahr online gestellt wurde, fällt es mir direkt einfacher einzuschätzen, was es denn gibt und was mehr Prioritäten hat 😀 

Dokomi-Samstag Pläne:

  • Das allererste was ich machen werde am Samstag ist in Halle 3 zu stürmen und Kuronos Stand überfallen, schließlich brauch ich neuen Merch und ganz ehrlich? Ich brauch dringend ein neues Autogramm, einfach weil ich es kann. 
    Wenn geht, kriegt er noch ein Fanart von mir und ein Loomband, aber ich bin mir dabei noch nicht so sicher. Ich freu mich auf jeden Fall wieder Kuro sehen zu können, nachdem das auf der Gamescom letztes Jahr nur wenige Sekunden waren :c 
  • Nach meinen Überfall will ich entweder auf die Zeichnermeile um alle möglichen neuen Künstler abzuchecken (Meine Lieblingskünstlerin wird dieses Jahr nicht da sein :(! ) oder direkt zur Hauptbühne/Bühnenraum, da dort um 11 Uhr die Eröffnungsfeier sein wird.
  • Sollte ich zu viel zeit bei den Künstlern vertreiben kann ich noch immer die Eröffnungsfeier bei der Cosplaystage nachholen um 11:30 
  • Um 13:45 will ich außerdem die Batsu Games auf der Cosplay Stage miterleben ^-^
    Da treten dann die Maids und Hosts gegeneinander in Minispielen an c: Das wird ein Spaß!
  • Da mich sonst das Bühnenprogramm für den Samstag nicht sonderlich umhaut, werde ich genügend Zeit haben um die ganze Location abzuchecken und zu schauen wo was zu finden ist um am Sonntag besser zurecht zu finden. 
    Unter anderem wird ein Besuch beim Bring&Buy drin sein, einfach um zu gucken ob ich nicht den ein oder anderen Manga günstig abstauben kann. 
  • Was ich auf gar keinen Fall beim Bring&Buy holen werde, sind ganz klar Plüschis, daher werde ich in den richtigen Händlerraum gehen müssen um zu schauen ob Alpaka#3 bald meins sein wird xD
  • Da ich das Programm vom Anime Kino nicht kenne, werde ich schauen, ob dort eine Liste aushängt, sodass ich vermutlich eher am Sonntag dort sein werde.
  • Zu guter letzt werde ich mal beim Food Corner Ausschau halten ob es nicht was leckeres und günstiges gibt, wenn nicht, dann nicht. Ich werd zumindest selbst was mitnehmen^-^

Dokomi-Sonntag Pläne:

  • Am Sonntag öffnet die Dokomi ihre Türen genauso wie am Samstag um 10 Uhr. 
    Zunächst einmal werde ich die Stände abklappern, die ich mir am Samstag nicht angucken konnte, vermutlich werde ich auch mal beim Lasertag vorbeischauen, aber das ist nicht wirklich sicher. 
  • Um 12 Uhr gibt es eine Charakterversteigerung, die jedes Jahr besonders lustig ist, wenn sich andere mit hohen Summen im 3-stelligen Bereich battlen. 
    Bei der Char.versteigerung handelt es sich um eine Auktion, bei der Leute mit Cosplay auf die Bühne gehen, etwas präsentieren (oder auch nicht) und sich dann für 2 Stunden vom Publikum ersteigern lassen um mit denen dann über die Con zu laufen. 
    Klingt verrückt, ist aber genial und dient einem guten Zweck, denn immerhin wird das eingenommene Geld nicht einfach behalten sondern geht an andere (weiß grad nicht mehr genau an wen, das unterscheidet sich von Mal zu Mal 🙂 ) 
  • Genau wie am Samstag auch, schau ich mir erneut die Batsu-Games an, da die direkt nach der Auktion stattfindet ^-^
  • Nach den Batsu-Games lauf ich vermutlich nochmal in den Bring and Buy um zu gucken ob sich irgendwas geändert hat, genauso schaue ich auch beim Händlerraum vorbei, da die am Sonntag meist die Ware (Plüschis, Merch, etc) reduzieren, weil sie die loswerden müssen etc. 
  • Das Anime-Kino wird je nach Programm ebenfalls wieder besucht und der Food-Corner auch, vermutlich diesmal aber auch die Games-Zone. 
  • Um 16 Uhr tritt ChocolateMusic auf, daher werde ich mir die auch auf jeden Fall ansehen ^_^
  • Muss allerdings rechtzeitig verschwinden um „Dokomi sucht den Superstar“ um 16:45 im Bühnenraum zu sehen :3 
  • Da direkt danach die Abschlussveranstaltung stattfindet, werde ich wohl oder übel damit meinen Tag ausklingen lassen. Anschließend geht es dann nach Hause. 

Und morgen werdet ihr dann erfahren, was genau ich mir alles kaufen werde bzw was ich mir kaufen möchte. 
Das meiste konnte man zwar aus diesem Artikel entnehmen, dennoch kann ich ja morgen genauer drauf eingehen 🙂 Daher lesen wir uns morgen! 

Eure Elfi♥
2.png