Kritzelpost #03: Magical Girl Fusion!

 

IMG-20170317-WA0004Nutyes ist back und die Kritzelpost gleich mit!
Die letzten Wochen und Monaten wurde es still um Julyes und mein Zeichnerbrief-Projekt, das lag aber hauptsächlich daran, dass wir schulisch richtig busy waren und daher haben wir uns für eine kurze Pause entschieden.


Diesmal war unser Kritzelpost-Thema:
Magical Girls.png

Bei dem Thema sollten wir einfach 2 oder 3 oder so viele Magical Girls, die wir nur wollen, mit einander verschmelzen.
Einfach das ein oder andere Element von einem Magical Girl übernehmen und es harmonisch mit einem anderen Element vom anderen Magical Girl verbinden.


Kommen wir also zu Julyes Resultat:

1

Julyes hatte die Charaktere Sakura von „Card Captor Sakura“ und Jeanne aus „Kamikze Kaitou Jeanne“ gewählt und sie richtig cute in Szene gesetzt. 
Würde es nach mir gehen, wäre das eine offizielle weitere Verwandlung aus den Serien 😀 oder eben eine eigene Serie.
Julyes Fusion ist ihr richtig gut gelungen und ich freu mich schon auf die nächste Kritzelpost, einfach weil ich Julyes ihrem Zeichenstil verfallen bin :c ♥

Ist dir auf jeden Fall mega gelungen ❤ 


Aber was wäre ein Kritzelpostartikel ohne ein kleines Assoziationsspielchen.
Bei Magical Girls denke ich oft an irgendwelche Sprüche bevor ein Kampf so wirklich in Action zu sehen ist. Wie zum Beispiel bei Sailor Moon  „Macht der Mondnebel, mach auf!“

Was wäre also bei Card Captor Jeanne der Spruch? 
Überlegen wir mal …
bei Kamikaze Kaitou Jeanne heißt es vor einer Verwandlung erstmal
Gib mir die Kraft Jeanne d’Arc
dann werden Attribute aufgezählt, die Sie verkörpern soll und anschließend
Im Namen des Herrn…fange ich die Ausgeburten der Finsternis…und mache sie unschädlich…Schachmatt

Bei Card Captor Sakura sieht das ein wenig anders aus, denn sie spricht direkt zu ihrem Schlüssel ~
Schlüssel des magsichen Clowbuches,
Nimm dein wahres äußeres an. Ich, Sakura, befehle es dir bei unserem Bund. GIB DAS SIEGEL FREI!

Was ich halt auf jeden Fall bei einem „Card Captor Jeanne-Spruch vermissen würde, wäre das „Schachmatt“ und „Gib das Siegel frei“ 

*5 Minuten später*
Habe mal ein wenig hin und her gebastelt und bin letzten Endes auf folgenden Spruch gekommen:

„Im Namen des magischen Clowbuches, fange ich die Ausgeburten der Finsternis und mache sie unschädlich. Schlüssel, gib mir die Kraft und nimm dein wahres Äußeres an. Bei unserem Bund: Gib das Siegel frei!“
Sobald unsere CC Jeanne den Gegner erledigt hat „Schachmatt!“ 😀 

Zwar ein wenig lang für so einen Spruch ;-;
Aber ich hab es nicht besser hinbekommen. 


Falls ihr mein Ergebnis zur Kritzelpost noch begutachten wollt, auf Julyes Blog werdet ihr eher fündig :3
Wegweiser_Julyes.png

Auf die nächste Kritzelpost dürft ihr euch übrigens genauso freuen wie wir, da wir bereits im vollen Gange mit den Arbeiten sind, das heißt im August kommt auf jeden Fall die 4. Ausgabe von Kritzelpost ^_^

Und keine Sorge, um mich sollte es jetzt eigentlich nicht stiller werden. 
Ich habe mir schon etwas überlegt, was ich euch so die nächsten Wochen zu lesen geben werde c: 

Also dann. Bis bald. 
Eure Nutyes♥

Bigpicdatei.png

Advertisements

Meine Ferienpläne: Weihnachtsferien 2k16

221216-1.png

Das Jahr neigt sich dem Ende, aber vorher werden erstmal die Winter- bzw. Weihnachtsferien gerockt, denn seit Mittwoch Nachmittag hab ich endlich die Schule für dieses Jahr erfolgreich beendet!
Um die Ferien sauber zu überstehen hab ich mir einige Pläne ausgelegt, die ich unbedingt umsetzen will.

ferienwinter.png

aufzaehlenZu aller erst steht ja ganz groß Weihnachten an. 
Weihnachtsstimmung..ja…ja ich glaub da tut sich schon was, aber irgendwie freue ich mich mehr auf das Zusammenkommen mit der Familie.
Was aber ganz besonders ist: Es kommt ein ganz spezieller Artikel an Heiligabend und ich bin schon so unglaublich gespannt, wie der bei euch ankommen wird.
An 2. Stelle steht dann das Geschenke auspacken. :3 Falls ich denn dieses Mal vom Weihnachtsmann gelobt werde.

aufzaehlenIn der Ferienzeit hat man endlich wieder genügend Zeit um sich zu entspannen..und zu zocken!
Maaan ich freu mich schon wieder die PS4 anzuschalten und Overwatch oder Sword Art Online zu spielen und nicht zu vergessen: Just Dance!! 
Aber auch wieder back to the roots wird Lol gespielt oder Fiesta Online. Hachja.. das wird cool*-*

aufzaehlenMit Mifi zusammen (#KleinesSchwesterherz) würd ich für Mama zum Geburtstag was richtig krasses machen. 
Vielleicht wieder eine Leinwand bekritzelt mit einem Kädschen *hust* einer Katze oder doch irgendwas anderes. 
Das ist echt schwer eine Geschenkidee zu finden, wenn vorher Weihnachten anstand. :c

aufzaehlenAn Silvester steht bisher noch nichts Großes an. Ich weiß nur dass mein bester Freund kommt und dass ich wieder ganz viele Wunderkerzen und Robbie Bubble bekomme. 
Jap bei mir läuft. 
Doch ganz im Ernst: Mich hat Silvester noch nie so wirklich gejuckt…AAAABER ich werde natürlich wieder dafür sorgen, dass ein krasser Artikel erscheint c: 

aufzaehlenIm nächsten Jahr dann (woah das ist gar nicht mehr so lang bis dahin) werde ich mit Mifi ein kleines Fotoshooting haben, in der Agentur in der ich auch 2 Monate mein Praktikum gemacht habe 🙂
Ganz for free *-*
Freu mich schon riesig, auf die witziges Fotos..auf unseren Partnerlook.. aye das wird toll 😀

aufzaehlenUnd schließlich erhoffe ich mir, wieder ganz viel zu kritzeln und zu basteln, weil irgendwie wurde das die letzten Monate ein wenig vernachlässigt.

snowtrenner.png

So viele Pläne sind es jetzt zwar nicht geworden, aber, doch, da ist schon einiges zusammen gekommen :3

Hoffentlich genießt ihr auch euren Urlaub/Ferien und hoffentlich sehen wir uns während der Ferien noch einige Male ^-^

Doch bis zum nächsten Artikel bleibt mir nicht anderes über als: 
See ya soon und immer schön bujo bleiben!

221216-2.png

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft.

Elfi.png

Erinnert ihr euch noch an den 20. Juli, was da für ein Artikel kam? Nein? Kein Problem, ich weiß es auch erst seit eben.
Am 20. Juli hab ich nämlich meinen Artikel „Von Blogger Für Blogger“ gebracht, bei dem hab ich einigen Auserwählten Bilder geschenkt, damit diese auf dem Blog genutzt werden – mittlerweile hatte jeder dieser Leuts ihre Bilder genutzt und daher heißt es neue zu verteilen. Denn wie heißt es so schön? Genau! Kleine Geschenke erhalten die Bloggerfreundschaft 😀

Kleine Anmerkung: 
Die Bilder haben ALLE einen transparenten Hintergrund, solltet ihr euch neue Bilder wünschen, schreibt das in die Kommis und ich werde mich so schnell wie möglich dran setzen.


Fangen wir mal mit Jay Jaaays kjuten Bunjo-Bildern an.
Am besten erst einmal mit dem Begrüßbildchen:
Julie_hi.png
Hab auch einen netten Link hierzu:
http://puu.sh/oLB8Y/a5b007b307.png
So wie das Abschlussbildchen:
Julie_bye.png
Verlinkt: http://puu.sh/oLBck/38a8776e3e.png
Bei den Bildern hab ich stark darauf geachtet, dass die Farben in pink und lila, aber mehr lila gehalten wird. Ist mir nicht ganz gelungen, aber zu guter letzt war ich nach einer halben Stunde richtig zufrieden und joa. Ich hoffe mal, dass sie dir genauso gut gefallen wie mir.


Bei Fellis Bildern habe ich dieses Jahr mehr Probleme gehabt,
da ich zwar wieder etwas Teuflisches machen wollte, aber was teuflisch süßes (Ich mein, an was denkt ihr denn bitte wenn ihr Fellmonsterchen hört?) Da gehörte also viel Arbeit und Liebe dazu und zu guter Letzt kam ich auf ein Ergebnis, was sich schon sehen lassen kann ^-^
Einfach selbst nachsehen:
Begrüßbildchen: Felli_hi
Link: http://puu.sh/oLBey/efd75c9e0b.png
Abschlussbildchen:
Felli_bye
Ebenso mit Link: http://puu.sh/oLBeJ/ca7953cee2.png
Ich hoffe es gefällt dir 🙂 Ach und übrigens, die schönen Farben in der Schrift vom Abschlussbild waren von einem Meteor-Foto.


Bei Lea wollte ich dieses Jahr etwas rockiges und freches.
Auch wollte ich nicht unbedingt schwarze Elemente einbauen und hab daher mehr mit Brauntönen und zusätzlich helleren Farben gearbeitet. (Das macht zwar das Rockige nicht ganz so rockig, aber hat was freches :D)
Hi-Bild:
Lea_hi
Link dazu: http://imgur.com/8ytGLcy
Bye-Bild:
Lea_bye
Auch verlinkt: http://imgur.com/KsMyVdL
Auch wenn ich dir erst letztens welche gemacht habe, hoffe ich dass diese auch irgendwann mal eingesetzt werden.
Immerhin hast du noch einige Artikel vor dir :3


Kommen wir nun zu Tanjas Bildern
Auch wenn es vermutlich keine Kawaii-Boxen mehr gibt, bei denen die Bilder ganz nützlich sein könnten, erhoff ich mir trotzdem, dass sie irgendwie ihren Nutzen erfüllen.
Hauptsächlich wollte ich diesmal mit viel Grün arbeiten um einen recht ruhigen Flair zu erzeugen.
Hat zwar mehr oder weniger geklappt, aber ich bin ganz froh, dass ich dennoch irgendwelche Bilder machen konnte.
Die Ergebnisse kannst du schließlich hier sehen:
Begrüßbildchen:
Tanja_hi.png
Link: http://imgur.com/UtmR2Mm
Abschlussbildchen:
Tanja_bye.png
Link: http://imgur.com/mmsLzyY
Hoffe sie gefallen dir 🙂


Mulan! Vielleicht hilft es dir wenn du erstmal mit Bildern beworfen wirst, damit du diese in neue Artikeln einbauen und somit von den Blogtoten auferstehen kannst xD
Begrüßbild:
Mulan_hi.png
Link: http://imgur.com/mAtOtKY
Abschlussbild:
Mulan_bye
Link: http://imgur.com/L8hEQCQ
Worauf ich hier alles geachtet habe, willst du gar nicht wissen, für deine hab ich irgendwie am längsten dran gesessen und es fiel mir wirklich schwer etwas cooles zu erzeugen, aber ich finde, es hat ja trotzdem irgendwie geklappt ^-^


Anders als letztes Jahr, hab ich dieses Mal noch einen weiteren Menschi, den ich mit Bildern beglücken werde. Und zwar Mila !
Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was ich genau hierzu sagen soll.
Das Ziel war, so viel Verpspieltheit und Leichtigkeit in ein Bild zu packen, wie nur möglich.
Ob es geklappt hat, kannst du ja selbst beurteilen:
Hi-Bildchen:
Mila_hi.png
Hi-Linkchen: http://imgur.com/kxxYOru
Bye-Bildchen:
Mila_bye.png

Bye-Linkchen: http://imgur.com/fX0HpjS

Würde mich echt freuen, wenn die Bilder irgendwo ihren Nutzen finden würden 🙂


Tja, mehr gibt’s nicht,
mehr muss ja auch echt nicht sein xD
Insgesamt habe ich somit 14 Bilder in „kurzer“ Zeit kreiert.
Hoffe mal, dass sich der nächste Artikel genauso viel Zeit lassen kann wie zuvor 😀

Wir lesen uns!
Eure Elfi♥

Elfi2.png

Da, wo ich hingehöre.

1

Sicherlich kennt es jeder:
Der Moment, wenn man in sein Tagebuch wochenlang; monatelang oder gar jahrelang nicht geschrieben hat und sich dann bei dem Tagebuch entschuldigt und Vergebung bittet, obwohl man ganz genau weiß: Dieses Buch wird mir nicht antwortet.

Und so ist es jetzt auch bei meinem Blog >_<
Es tut mir echt leid so lange nichts geschrieben zu haben, 3 Monate sind schon echt…wow… Übertrieben viel, dafür dass ich immer so voller Ideen und Tatendrang war und plötzlich dann Stille…
Ja es war echt kein leichtes für mich diesen Blog stillzulegen, aber es musste sein, denn ich wollte nicht, dass meine Artikel genauso ideenleer und motivationslos wirken, wie ich es war.

In diesen 3 Monaten ist eine Menge passiert:
ich bin immer ganz brav zum Kunstintensivtraining gegangen,
habe mich mit Freunden getroffen, war in Hamburg – Berlin – Düsseldorf – Köln.
Überall!
Nur nicht hier …
Und genau aus diesem Grund, freue ich ich mich wieder hier zu sein und euch hoffentlich genügend Artikel einzureichen – bis mir letztlich wieder die Ideen ausgehen.

Momentan steck ich in einem Planungschaos!
Ich muss mir eine Alternative für ein Schuljahr suchen und habe noch keine Ahnung ob ich die 9. besuchen muss oder nicht!
Es ist eine Katastrophe wenn ich nur dran denke, dass ich noch soooo viel vorhatte.

Ich wollte meinem alten „Auch Engel können sterben“-Video ein Remake verpassen, wollte mein Atelier stets auf dem Laufenden halten und ja ich wollte auch immer artig meine 1,5 Liter am Tag trinken, dabei schaff ich nicht mal eine 1 Liter Flasche am Tag >-<
Und ja, vieles läuft nicht so wie man es sich wünscht, aber man hat noch das ganze Leben vor sich, spontane Aktionen sind einfach immer noch viel cooler und machen um einiges mehr Spaß, als wenn man sich Tag für Tag vorschreibt was man zu tun hat.

Aber auch wenn Spontanes mehr Spaß bereitet, leider gehört Geplantes dazu um Ordnung beizubehalten und hilft dabei nicht die Orientierung zu verlieren. Es gibt einem Halt und hilft einem sehr, weswegen ich mir auch eine to-do angefertigt hatte, die nicht unbedingt gut geklappt hatte…
Manchmal fehlt einem die Zeit,
mal der Tatendrang,
die Idee oder auch die Motivation,
Aber dennoch weiß ich eins: Man darf sich nicht unterkriegen lassen von dem Stapel Aufgaben, die man sich selbst zuzuschreiben hat.

Dieser Blog ist eine Aufgabe von mir, seit über 6 Jahren schon ~ Und allein aus diesem Grund, gehör ich hier einfach hin.
Hier zu euch Lesern, zu meinem Blog, zu all den Artikeln, Fotos, Geschichten, Bildern und Kleinigkeiten die dazugehören.

Der Artikel hat jetzt keine große Bedeutung gehabt, es ist lediglich eine Art Hilfe für mich hier wieder rein zu kommen in den alltäglichen Bloggerwahn.
Daher bitte ich um Entschuldigung und hoffe, dass wir wieder eine schöne Zeit miteinander verbringen können!
Wir lesen uns dann vermutlich morgen wieder.
Eure Elfi.

2

P.S solltet ihr mich bei irgendwelchen Stöckchen getaggt haben, dann postet doch bitte in den Kommis den Link dazu nochmal, damit ich auch diese so schnell es geht bearbeiten kann! Danke^-^♥