Märzwünsche 2017

Anders als beim Februar haben wir wieder einige Tage mehr, bei denen so einiges passieren kann.

Pläne, Wünsche und Co. gibt es aber auch wieder im Überfluss, Let’s go!
märz2017.png

hp_fav_starAm 7. März bin ich zu ’nem Vorstellungsgespräch mit Eignungsprüfungskram eingeladen.
Das muss gut laufen!
Besonders weil das der 1. Teil ist von einem noch viel größeren Auswahlverfahren.
Drückt mir die Däääumchen!

hp_fav_starIch erhalte meine 2. Kawaiibox und bin jetzt schon richtig gehyped~
Please lasst die Zeit schneller vergehen!

hp_fav_starAuf dem Blog wird ein neues Format gestartet, was es so in der Form nirgends gab. 
Gemeinsam mit Julyes haben wir jetzt gaaanz viel vor uns, aber das wird easy peasy gerockt! 

hp_fav_starIch hab einige viele Zeichenideen, die unbedingt in die Tat umgesetzt werden müssen.
Also ganz viel Filme gucken und Zeichnen, dann wird das auch ganz leicht erledigt :3

hp_fav_starAm 18. März wird die Nostalgie wieder erweckt! 
Wir feiern die Wiedereröffnung von Panfu yaaay! 
Mit Julyes wird das so unglaublich awesome*-* besonders weil es dann kein GP mehr gibt und wir dann alle dieselben Rechte wie jeder andere hat. Whoo Whoop!! 

hp_fav_starIrgendwann Ende des Monats krieg ich ein neues Cosplay genäht von Pauli.
Ich sag euch eins: Der Hype ist sowas von real!

hp_fav_starZu guter letzt steht am 29. März erneut ein wahnsinnig wichtiges Kunstprojekt an, bzw meine Präsentation dazu. 
Denn ich muss eine Bilderstrecke vorstellen, an der ich bisher kaum gearbeitet hab. 
Versteht ihr jetzt wieso es mir so wichtig ist, so viel wie möglich zu zeichnen? D: 

Ihr merkt schon: Der Monat ist vollgepackt mit tollen Ereignissen. 
Jetzt muss nur noch alles super gut laufen>_< 

Wir schaffen das schon.

marz2017-2

Advertisements

Hello Februar!

Wie startet man schöner in den Februar 2017 als mit meinen… 

01-02-2017-1

  • Diesen Monat erreicht mich finally meine Kawaiibox, die ich zum Geburtstag versprochen bekommen hab!
  • Genau heute gehe ich abends ins Kino mit paar Freunden…eigentlich wollten wir ja morgen gehen…aber die Dummköpfe haben Karten für heute geholt xD 
    Jedenfalls gucken wir Assassins Creed und ich wüüünsche mir, dass man den Film auch versteht ohne das Spiel gespielt zu haben D:
  • Übermorgen gibbet Zeugnisse, aber irgendwie…juckt mich das nicht so ‚-‚
  • Die Spaßliste von Julyes und mir ist gefühlt auf die Hälfte geschrumpft, mal sehen wie viel wir diesen Monat schaffen, aber viel cooler wär ja, wenn sie wachsen würde! :3 Damit uns der Stoff nie ausgeht.

za

  • Ich hoffe ja sehr, dass ich diesen Monat zeichnerisch sehr aktiv sein werde. 
    Ich habe 3 Bilder angefangen, die noch beendet werden müssen und außerdem haben Julyes und ich ein neues Projekt am Start (nächsten Monats geht’s hier loooos) 
  • Auch Noshi aka KB wünscht sich seit einer Weile ein Bild von mir, diesen Monat soll es endlich so sein. Zum Geburtstag gibt’s DIE Überraschung schlechthin.

goooals.png

Auch diesen Monat sollen bitte einige Goals erreicht werden. 
Andere sammeln Trophies auf der PS4 und Archievements auf der xBOX oder eben Erfolge in Steam… ich dagegen sammel Lifefgoals. Monthgoals um besser zu sagen. 
Und dieser Monat soll bitte alles bieten! :3 Ich nehme liebend gern an ^_^

Ein Goal, den ich diesen Monat erreichen will?
Ganz klar: 
Mit Julyes das noch geheime Projekt voll durchziehen ❤ 


Wir können gespannt sein, ganze 28 Tage erwarten uns voller Höhen und Tiefen und natürlich dürfen wir den Spaß daran nicht vergessen ~
So let’s go, Februar! 

01.02.2017-2.png

Januar, rock den Start!

1117-1.png

Hoffentlich seid ihr alle gut im neuen Jahr angekommen, jetzt ist es an der Zeit 2k17 zu rocken und 2k16 zu toppen!
Ich persönlich musste ja Silvester leider im Bett verbringen, da mir gestern Abend plötzlich mega schlecht wurde und ich abartige Magenkrämpfe bekam, Tee und Wärmflasche halfen nur recht wenig, das einzige was vom Schmerz ablenkte war Schlaf.
Der Start ins neue Jahr war ja nicht so geil, aber immerhin hab ich von Julyes einen Ghost Hug bekommen! Mega sweet!

Dafür hab ich dann heute gegen 17 Uhr (also als es dunkel wurde) Silvester nachfeiern können, denn Kumpelblase und Mifi sind mit mir nochmal raus gegangen und wir haben 2 Pakete Lichterfeuerwerk (Ja ganz ohne Knallen und Pfeifen!) verbraten c:
Und einige viele Wunderkerzen*-* Aiii war das schön.
Somit bin ich dann auch in 2017 angekommen ❤

Und einige Pläne und Erwartungen hab ich da auch schon, starten wir einfach wie gewohnt mit meinen Monatswünschen. Auf, auf!

januarw

blauesherz.pngMorgen, also am 2., versuche ich nochmal mein Glück und gehe in die Stadt und schau ob der Künstlerbedarf laden auf hat, denn als ich das letzte Mal dort war, hing dort nur ein Zettel, dass der Laden wegen Urlaub zu hat. 
Dabei wollte ich mir doch lediglich mein Weihnachtsgeschenk abholen: meine Zauberstifte, wie Mama sie nennt. Andere sollte Copics ein Begriff sein xD 
Und wenn er offen hat, dann hoff ich mal, dass ich auch recht schnell mit den Stiften zurecht kommen werde ‚-‚
Ich hab ja immer mal bisschen Angst vor Neuem…

blauesherz.pngAm 3. werd ich dann mit Mifi nach Giesenkirchen zu meinem alten Praktikumsplatz fahren, zum einen werde ich Hallo sagen, zum zweiten haben wir dort einen Termin zum Fotoshooting. Denn eigentlich war zu Mamas Geburtstag geplant, dass wir ihr eine Menge Bilder von uns schenken, aber blöderweise fanden wir nie die Zeit dazu o: 
Also am 3. soll’s sein und ich hoffe es werden mega gute Bilder!
ich wollte eigentlich auch noch Pauli und Sarah fragen, ob die mitgehen wollen, aber ich kam noch nicht dazu >.<
Naja dann ein ander mal :3

blauesherz.pngAm 9. startet dann wieder die Schule … 
Es ist so krass dass dann schon das 1. Halbjahr fast rum ist, hoffe mal dass die Noten akzeptabel ausfallen xD Wenn nicht: dann heißt es wieder Nachhilfe ohne Ende!!

blauesherz.pngDieser Monat steht dann auch schon wieder mein Geburtstag an ‚-‚
Hab mir noch nicht viele Gedanken drum gemacht, wie und ob ich feiern will und über meine Geschenke bin ich mir auch noch im Unklaren, ich weiß zwar was ich mir von Mama wünsche, aber von anderen…Hm… ich weiß halt, dass die Frage aufkommen wird und wenn ich dann sage „Keine Ahnung“ dann kommt eh wieder nur Doofes :c 
Ich muss mir echt mal Gedanken drum machen! xD

blauesherz.pngIch will noch in den Film „Passengers“ diesen Monat, der Trailer dazu sah mega gut aus, aber ich weiß nicht ob jemand mit mir mitgehen will, ideal wäre ja Kumpelblase, weil der bisher immer mitging, wenn keine wollte xD 
Aber dann erwarte ich, gerade wegen dem Trailer, dass der Film mega wird!
Außerdem spielt da Jennifer Lawrence mit, also please ihr Filmegötter: Lasst den Film gut werden!! 


Tatsächlich fallen meine Erwartungen, Wünsche, Pläne diesen Monat bisschen kürzer aus.
Ich würd dann doch irgendwo gerne den Monat auf mich zukommen lassen bzw das ganze Jahr.
Ich hab ein wenig Angst vor dem Jahr, aber freue mich gleichzeitig auch wahnsinnig auf dieses Jahr :3
Der Start eines Jahres macht aber schon einiges aus, also Januar: Leg dich ins Zeug! 

1117-2

Winter To Do!

21216-1
Gerade mal letzten Monat hatte ich eine Autumn To Do angefertigt und seit dem 1. Advent gilt für mich ganz klar die eisigste Zeit: Winter!
Und auch für diesen Winter hab ich den ein oder anderen – mehr oder weniger – kitschigen Plan. Also auf geht’s!

winter

Also eigentlich sollte es ja idealerweise im Winter mal des Öfteren schneien, da das aber in Deutschland schon länger nicht der Fall war (zumindest ist in den letzten Jahren nie wirklich Schnee liegen gebeblieben..) unterteile ich jetzt meine To Do in mit und ohne Schnee.


Einmal meine ToDo-Liste mit Schnee 

aufzaehlenIch will unbedingt ganz klassisch eine Schneeballschlacht machen, mit allen meinen Freunden bzw gegen meine Freunde, nachdem wir uns in kleine Teams aufgeteilt haben und uns kleine Fronten aufbauen aus Schnee..
Ein bisschen träumen darf man ja wohl auch noch :3

aufzaehlenWas wäre Schnee ohne eine lustige Schlittenfahrt.
In der Nähe vom Feld, also beinah vor der Haustüre, haben wir einen Minihügel der super geeignet ist fürs Schlittenfahren, zumindest wenn dort auch genügend Schnee liegt. 
Also bitte, liebes Wetter, bring uns Schnee! 
Das letzte Mal Schlitten gefahren bin ich vor 3 Jahren und das in Südtirol! 

aber auch ohne Schnee hab ich genügend Pläne, die dringend umgesetzt werden müssten:

aufzaehlenDie Eislaufsaison hat schon vor einer guten Weile gestartet, aber wirklich lohnen tut es sich ja wenn auch nur im Winter, weil da das Feeling dafür viel größer ist!
Deswegen möchte ich bald mal wieder (bis März ist ja Zeit) ein wenig über die Eisfläche gleiten und mich wie eine Eisprinzessin fühlen °-° 

aufzaehlenDas Weihnachtsfest würde ich nur zu gerne mit meiner Familie verbringen, ganz schlicht, ganz ohne nervigen Besuch oder dass wir zu Besuch sind, weil ich es nicht wirklich weihnachtlich finde, wenn andere mega laut lachen und gar nicht unter sich sind sondern im größeren Kreis…kann man ja direkt zum Weihnachtsmarkt gehen … Manchmal glaube ich einfach dass man das mit dem Besuch nur macht um mehr Geschenke abzustauben. (Nur meine Meinung dazu :D) 

aufzaehlenIm Gegensatz zum Weihnachtsfest, würde ich Silvester aber dann doch ganz gerne mit Familie und Freunden verbringen und gemeinsam mit allen ins neue Jahr starten. 
Das hat einen Vorteil: Man muss nach den Ferien seinen Freunden nicht erzählen wie man ins neue Jahr gekommen ist, weil sie mit dabei waren 😀 

aufzaehlenIm Winter hat man oft das Problem, dass draußen arktische Luft herrscht und man absolut null Bock hat draußen irgendwas zu unternehmen.
Besonders am Wochenende will man sich nicht wie unter der Woche nach draußen quälen und lahmen Quatsch unternehmen, sondern sich viel lieber in die Decke kuscheln und was nicht allzu anstrengendes machen. 
Da sind dann Filmeabende die perfekte Lösung, weil man eigentlich nicht mehr machen muss, als auf Play zu drücken :3
So ein Filmeabend bevor die Schule und Arbeit wieder losgeht, kann ganz schön aufheitern, deswegen würde ich auch ganz gern jeden Sonntag oder Samstag (je nach Lust) einen kleinen Filmeabend starten ^_^

aufzaehlenWas wäre ein Winter ohne Kekse zu backen!
Einfach ein Must-Do. Da muss man nichts zu erklären, das ist einfach ganz normal im Winter °-° 
Zu den Keksen am Besten noch lieblich süßen Tee trinken und der Winter ist gerettet :3


Mal sehen ob ich alles davon einhalten kann, wäre zumindest optimal ^-^
Habt ihr vielleicht auch Pläne für den Winter oder lasst ihr einfach alles auf euch zukommen? Egal wie ihr euch entscheidet, der Winter gehört euch! 
Macht das beste draus und immer schön flauschig bleiben.

Eure Elfi.

21216-2.png

November Now!

11116-1

Der November steht an und der Winter rückt näher. 
Doch ehe es Winter wird soll erstmal der Herbst wie er ist noch mehr aufblühen. 
Ehrlich gesagt, das Wetter in den letzten Tagen gefiel mir, es war kaum regnerisch und wenn es geregnet hatte wurde es doch erstaunlich schnell wieder wärmer und man konnte raus ohne dass man sich wie ein Marshmallow-Michelin-Männchen auf die Straße wagen musste. 

Hoffen wir mal dass diesen Monat das Wetter trocken warm bleibt, mit dem ein oder anderen frischen Windzug ^-^

Aber ehe das Wetter irgendwas macht: Ich wäre jetzt erstmal für Novemberwünsche! 


  • Das Schuljahr für mich ist ja erst vor kurzem gestartet und ich bin tatsächlich jetzt einer der Großen der Unterstufe. 
    Das fühlt sich soooo krass an.
    Aber um auch ordentlich durchzustarten, gehört halt Lernen ganz weit oben auf die To-Do um den optimalen Abschluss zu erreichen. 
    (Danach folgt dann der Rest, also nach der 10 werde ich nicht abgehen, sondern das Programm weiter durchziehen) 
    Jedenfalls erhoffe ich mir dass die nächsten Klassenarbeiten (es stehen noch Englisch, Mathe, WP Kochen und Geschichte an) gut verlaufen und ich auch die letzten beiden Arbeiten gut geschrieben habe ^-^
  • Manchmal (ok kam nur einmal vor) werde ich von meinem Praktikum samstags gewünscht, obwohl ich schon längst dort kein Praktikum mehr habe.
    Ich hab auch nicht vor mich ausnutzen zu lassen oder so, aber manchmal hat man ja Samstags doch so ziemlich nichts zu tun und dann würde ich es eigentlich gar nicht sooo schlimm finden wenn sie mich noch paar mal herbestellen. Ich mein, ich muss ja nicht immer zusagen, aber so paar Groschen im Monat zu verdienen wäre schon ganz cool c: 
  • Novemberzeit ist Just-Dance-Zeit, dank Kumpelblase darf ich ja jetzt immer auf der ps4 Just Dance tanzen c: Kamera und Spiel hat er mir ja geholt, warum also nicht ein wenig abgehen xD
    Immerhin hat das neue Spiel soooo viele coole Lieder. Want ‚em alllllll!
  • Ich sitze ja seit kurzem wieder an einem Bild, das ist zwar eigentlich nur für den Kunstunterricht, aber ich glaub, sobald das mal fertig ist (da fehlt auch nicht mehr viel) häng ich mir das übers Bett c: 
  • Diesen Monat will ich unbedingt wieder in den Build-a-bear-laden, meinem Teddy ein neues Kleidchen oder was winterliches kaufen. 
    Ja der Schmarn ist nicht ganz so günstig, aber ich bin doch tatsächlich im Innern noch das allergrößte Kleinkind das es je gab xD 
    Könnte ich nähen würde ich ja selbst was machen, aber ich kanns nicht, also nöö ~
  • Irgendwie erwarte ich seit drölf Wochen 2 Pakete von Amazon, 
    hoffentlich kommen die bald mal an <_< Die sind so wichtig! 
    Zum einen ist da ein Totoro-Poncho bei, der ist wichtig für Teeparteeeys und Filmeabende.
  • Ebenso sollten diesen Monat Dokomi-Tickets für nächstes Jahr ankommen. Ich freu mich!!
  • Maybe…ja maybe, ok nein spaß, 1000 % werde ich die Julyes eine Woche lang ganz doll vermissen, wenn sie in Prag ist. 
    Mal ganz unter uns: Bruuuuh bbyyyy, bring mir was tuhles mit! 
  • Iiiiiich will diesen Monat wieder mehr mit dem Longboard fahren, sollte das Wetter so trocken bleiben
  • Zeichnen ist ja in den letzten Wochen extrem bei mir eingerostet, dafür aber liebe ich Malbücher c: 
    Ich würde mir wünschen mein eines Malbuch noch diesen Monat fertig zu bekommen ^-^
  • Und natürlich wünsch ich mir ganz viel Gesundheit und Spaß und eine blendende Zukunft für meine Familie, Freunde, Leserschaft und mich. 

Mit dem letzten Wunsch beende ich jetzt auch schon wieder den Artikel.
Eure Elfi!

11116-2

Wish upon a star ~ Oktober 2k16

11016-1.png
Oiii der Oktober ist da!
Herbstzeit! Herbstzeit!

Ich hab wieder einige Wünsche und Erwartungen am Start, also starten wir mal schnell, bevor ich all das wieder vergesse!

okt2k16

  • Der September war ja ein wenig „Huh? Wetter? Herbst? Wo?“
    Also wünsche ich mir wenigstens jetzt Herbstwetter à la nicht zu warm, aber angenehm trockenes Wetter c: 
  • Ehm ja… ich wünsche mir für das Praktikum definitiv mehr freie Wochenenden, und keine freien tage unter der Woche…wird zwar vermutlich gar nicht umsetzbar sein, weil Termine kann man ja schlecht beeinflussen, aber wäre schon optimal
  • Dokomi Tickets kann man seit gestern Abend vorbestellen, also würde ich das doch glatt mal die nächsten Wochen machen °-° 
  • Ich will unbedingt in den Film „Nerve“ die Trailer dazu waren schon extrem spannend und die Thematik ist ja auch ein wenig aktuell 🙂
  • Bei TriFroceHeroes oder auch TriFailHeroes möchte ich unbedingt noch die Himmel-Level schaffen, damit ich das Spiel, was alle Level ohne Spezialmissionen angeht, fertig hab.
  • Da wir in den letzten Tagen ja so viel Stress hatten mit der Renovierung meines Zimmers und noch immer nicht komplett fertig sind, hoffe ich, dass wir das die Tage dann auch noch hinbekommen, doch erstmal werde ich wieder ein Wochenende bei Mama verbringen =) 
  • Es ist schon ein bisschen her, dass ich LoL gespielt hab, vielleicht schaffe ich es ein paar Ründchen mit Jules zu spielen? Who knows ~
  • Korkwände hab ich letzten Monat nicht besorgt, also machen wir das einfach diesen ^-^
  • oh stimmt! Am 22. Oktober ist eine Freundin aus Österreich zu Besuch, die Zeit müssen wir unbedingt sinnvoll nutzen!

Sicherlich kommen da noch mehr Erwartungen zu, aber erstmal lasse ich mich überraschen c: 

Lesen wir uns einfach wenn ich wieder was zu erzählen hab.
Eure Elfi♥ 
11016-2.png

Praktikum – Let’s go!?

69161.png

Ihr glaubt nicht wie komisch ich mir gerade vorkomme…
Zwar sitze ich noch Zuhause wie gewohnt, aber heute Abend werde ich das sonst so vertraute Heim verlassen müssen. 
Dann geht’s zu der guten Freundin meiner Mama und zu meinem besten Freund, meiner Kumpelblase…
nicht wie so üblich für ein Wochenende oder eine Woche Urlaub – Nope.
Dieses Mal werde ich für eine längere Zeit da sein und zwar für ein ganzes halbes Jahr!

Werde zwar gut jedes Wochenende (was bei mir ab sofort einem Sonntag/Montag entspricht) bei meiner Familie hier zurück sein, aber es ist einfach nicht dasselbe als wenn ich hier sitze und darauf sehnsüchtig warte wie Mama von der Arbeit kommt oder wenn ich mal mit dem Hund gehen muss… auch meinen Kater werde ich nicht mitnehmen können, aber das war ja klar gewesen.

Warum überhaupt der Umzug? Warum muss gerade ich Stubenhocker, Faulpelz, Ladekabel und Jammerlappen das gute Haus verlassen?
Ganz einfach: Ab morgen startet mein (vorerst) halbjähriges Praktikum in einer Modelagentur als Fotografin und Bildbearbeiterin und das ganze 90 km von hier entfernt. 
Die gute Freundin meiner Mama und ihr Sohn (meine Kumpelblase) wohnen allerdings nur geschätzt 10 km von diesem Arbeitsplatz entfernt und daher wäre es für mich von Vorteil wenn ich von dort aus ständig zur Arbeit fahren könnte.

Und aus diesem Grund habe ich mich für diesen mehr oder weniger großen Umzug entschieden. Mit dem Gedanken „Ich komm ja eh zurück“ 
dieser Gedanke verwandelt sich zwar gerade in „Was hab ich da getan?!“ aber naja… es ist ja „nur“ für ein halbes Jahr. 

Allerdings soll es in diesem Artikel nicht nur um meinen Umzug gehen sondern vielmehr um das Praktikum was ich antreten werde um ein Halbjahr zu überbrücken. 

Hier sind meine Praktikum-Erwartungen!
special Praktikum.png
  • Schüchternsein überwinden/überlisten:
    Ich bin nicht unbedingt die Beste, wenn es ums Reden geht oder allgemein aus sich herauszukommen, daher erhoff ich mir, dadurch dass ich viel mit Kunden zu tun haben werde, mehr aus mir herauszukommen. 
    Allein dadurch dass ich auch oft ans Telefon gehen werden muss oder den Models/Kunden Anweisungen erteilen muss, wie sie zu posieren haben um das perfekte Bild rauszuhauen, wird ein Spaß – allerdings weiß ich noch nicht für wen 😀
  • Auf ein gutes Team:
    Ich werde nicht die einzige Fotografin / Bildbearbeiterin in dieser Agentur sein, aeber ich werde die einzige Neue sein…
    Daher wünsche ich mir von Herzen sehr, dass mich das Team gut aufnimmt, dass wir uns gut verstehen und dass ich mir keinen Ärger einhandle >-<
  • Photoshop, Lightroom – Vom Anfänger zum Meister:
    Bisher kam ich eigentlich immer ganz gut klar mit PS, allerdings nur für die Bilder von meinem Blog, wirklich Fotos editiert habe ich noch nie, das wird sich aber schlagartig ändern morgen, denn dann werde ich die Programme 24/7 an der Backe haben und mich damit mehr und mehr auseinandersetzen :3
    Einerseits freue ich mich, nicht nur weil ich die Programme for free bekomme, sondern auch weil ich dann mehr dazu lernen werde und dann noch besser werden kann, andererseits habe ich ein ungutes Gefühl, dass ich anfangs zu oft nachfragen werden muss, wie dieses und jenes funktioniert.
  • Pausen sind gut, frühe Feierabende sind besser:
    Da mir bisher keine genauen Arbeitszeiten genannt wurden, außer eben die des Fotostudios selbst (10-20 Uhr) erhoffe ich mir doch schon sehr, dass ich nicht wirklich diese 10 Stunden da abgammeln muss und auch genügend Pausen abbekomme.
    Morgen bin ich von 12 bis voraussichtlich 20 Uhr in dem Studio tätig und das ist auch eigentlich ganz ok, dann kann ich wenigstens ausschlafen… aber ich hoffe dann doch irgendwo dass ich nicht immer bis 20 Uhr da sein muss, weil …. ich mochte meine freien Abende schon sehr 😀
  • Freie Tage:
    Was mir gesagt wurde, war dass ich vermutlich Dienstags bis Samstags arbeiten muss und dass es sehr gut sein kann, dass ich auch mal jeden 2. Sonntag worken muss. Der Montag sollte mir freistehen, weil da in der Allgemeinheit nur Teambesprechungen sind, Rechnungen geschrieben werden und sonstiger Papierkram erledigt werden muss… also gar nichts für mich und daher auch einer meiner wenigen freien Tage. Hoffentlich o_o 
    Achja: Ich erhoffe mir ja mehr freie Tage!!! Besonders die Samstage werde ich sehr missen D:
  • Freundliche Kunden:
    Die Überschrift spricht für sich: Ich möchte niemanden an der  Backe haben die nur nörgeln und meckern und ungeduldig auf Fotos warten, ich will liebe nette Kunden, die sich damit zufrieden geben, dass eine Praktikantin Fotis schießt und sie so positioniert wie es halt gerade vorgegeben wird :3
  • Spaß:
    Fotografieren ist halt eines meiner vielen *hust hust* Hobbies, 
    daher hab ich mich ja für so ein Praktikum entschieden: hoffen wir also das beste, wie z.B dass mein Hobby auch ein Beruf sein kann! 

Und nun bleibt mir nichts anderes übrig als weiterhin einige Tutorials zu verspeisen wie man mit Lightroom und anderen Programmen umgeht und zu hoffen, dass sich meine Erwartungen nicht in Enttäuschungen wandeln ~

Auf ein cooles Praktikum und bis bald!
Eure (nervöse) Elfi♥

69162.png