Kritzelpost #03: Magical Girl Fusion!

 

IMG-20170317-WA0004Nutyes ist back und die Kritzelpost gleich mit!
Die letzten Wochen und Monaten wurde es still um Julyes und mein Zeichnerbrief-Projekt, das lag aber hauptsächlich daran, dass wir schulisch richtig busy waren und daher haben wir uns für eine kurze Pause entschieden.


Diesmal war unser Kritzelpost-Thema:
Magical Girls.png

Bei dem Thema sollten wir einfach 2 oder 3 oder so viele Magical Girls, die wir nur wollen, mit einander verschmelzen.
Einfach das ein oder andere Element von einem Magical Girl übernehmen und es harmonisch mit einem anderen Element vom anderen Magical Girl verbinden.


Kommen wir also zu Julyes Resultat:

1

Julyes hatte die Charaktere Sakura von „Card Captor Sakura“ und Jeanne aus „Kamikze Kaitou Jeanne“ gewählt und sie richtig cute in Szene gesetzt. 
Würde es nach mir gehen, wäre das eine offizielle weitere Verwandlung aus den Serien 😀 oder eben eine eigene Serie.
Julyes Fusion ist ihr richtig gut gelungen und ich freu mich schon auf die nächste Kritzelpost, einfach weil ich Julyes ihrem Zeichenstil verfallen bin :c ♥

Ist dir auf jeden Fall mega gelungen ❤ 


Aber was wäre ein Kritzelpostartikel ohne ein kleines Assoziationsspielchen.
Bei Magical Girls denke ich oft an irgendwelche Sprüche bevor ein Kampf so wirklich in Action zu sehen ist. Wie zum Beispiel bei Sailor Moon  „Macht der Mondnebel, mach auf!“

Was wäre also bei Card Captor Jeanne der Spruch? 
Überlegen wir mal …
bei Kamikaze Kaitou Jeanne heißt es vor einer Verwandlung erstmal
Gib mir die Kraft Jeanne d’Arc
dann werden Attribute aufgezählt, die Sie verkörpern soll und anschließend
Im Namen des Herrn…fange ich die Ausgeburten der Finsternis…und mache sie unschädlich…Schachmatt

Bei Card Captor Sakura sieht das ein wenig anders aus, denn sie spricht direkt zu ihrem Schlüssel ~
Schlüssel des magsichen Clowbuches,
Nimm dein wahres äußeres an. Ich, Sakura, befehle es dir bei unserem Bund. GIB DAS SIEGEL FREI!

Was ich halt auf jeden Fall bei einem „Card Captor Jeanne-Spruch vermissen würde, wäre das „Schachmatt“ und „Gib das Siegel frei“ 

*5 Minuten später*
Habe mal ein wenig hin und her gebastelt und bin letzten Endes auf folgenden Spruch gekommen:

„Im Namen des magischen Clowbuches, fange ich die Ausgeburten der Finsternis und mache sie unschädlich. Schlüssel, gib mir die Kraft und nimm dein wahres Äußeres an. Bei unserem Bund: Gib das Siegel frei!“
Sobald unsere CC Jeanne den Gegner erledigt hat „Schachmatt!“ 😀 

Zwar ein wenig lang für so einen Spruch ;-;
Aber ich hab es nicht besser hinbekommen. 


Falls ihr mein Ergebnis zur Kritzelpost noch begutachten wollt, auf Julyes Blog werdet ihr eher fündig :3
Wegweiser_Julyes.png

Auf die nächste Kritzelpost dürft ihr euch übrigens genauso freuen wie wir, da wir bereits im vollen Gange mit den Arbeiten sind, das heißt im August kommt auf jeden Fall die 4. Ausgabe von Kritzelpost ^_^

Und keine Sorge, um mich sollte es jetzt eigentlich nicht stiller werden. 
Ich habe mir schon etwas überlegt, was ich euch so die nächsten Wochen zu lesen geben werde c: 

Also dann. Bis bald. 
Eure Nutyes♥

Bigpicdatei.png

Erinnerungen an den Juli 2016!

Hi31072016.png

Zwar habe ich nun einige Pläne und Memories in diesem Jahr versäumt, dennoch hält mich es nicht davon ab wie gewohnt weiter zu machen und meine Erinnerungen an den Juli 2016 mit euch zu teilen 🙂 
Auf geht’s mit den Juli Memories ^-^

JuliMem.png

  • Der Juli begoann mit einem fabulösen Familienfest!
    Ich hatte mich besonders fein herausgeputzt und war relativ froh, dass ich mich beim Essen nicht vollgekleckert hatte… die Flecken wären sonst nie wieder aus meinem Kleid mit dem eleganten Tüllrock rausgegangen xD 
  • Als feststand, dass ich in Mathe eine unglaublich gute Note bekommen sollte, bekam ich erstmal ein Waffeleisen von Mama geschenkt!
    Bestes Geschenk ever :3 
    Immerhin hab ich diesen Monat schon mehr als 6 Mal Waffeln gemacht.. mein spezielles Rezept kann ich euch gerne einmal präsentieren, falls wer Lust hat ^-^
  • Der 9. Juli war ein Kinogänger-Tag für mich und meine Mama, wir haben uns Smaragdgrün angesehen und waren ganz hin und weg! Soooo ein schöner Film! 
    Aber gaaaaar nicht zu vergleichen mit dem Buch, das sind einfach 2 ganz andere Welten.
  • Am 11. Juli sind wir alle gut in die Ferien gestartet, allerdings musste ich noch am 14. Juli zum Kunstkurs, bevor Viktoria (die Kunsttante) schließlich in den Urlaub geflogen ist. 
  • Und wenn wir schonmal bei Urlaub sind: 
    Am 16. Juli bin ich nach Hamburg für eine Woche gefahren,
    am 22. Juli ging es dann nach Berlin und am Abend des 24. Julis ging es zurück nach Hause. 
  • Am 25. und 26. hatten wir Besuch gehabt und ich musste eine Menge mit dem Fahrrad radeln q.q 
  • Ich hab mir außerdem diesen Monat viele Praktikumsstellen rausgepickt und werde vermutlich nun 9-12 Monate lang einem Fotografen in einer Modelagentur assistieren. 
  • Am Freitag (29.7.) war ich dann wieder mit meiner coolen Kumpelblase im Kino um Pets zu sehen. Der FIlm war so lustig und hat mir ne Menge Lachtränen bereitet. 
    Auf jedenfall sehenswert und empfehle ich gerne weiter! GUCKT DEN FILM! 😀
  • Nicht zu vergessen: Mit Julyes spiele ich ab und an League of Legends und ich muss sagen, bisher schlägt sie sich schon richtig gut ^-^

Mehr hab ich nicht aus diesem Monat mitgenommen, aber ich freue mich schon waaahnsinnig auf den August und hoffe dass er mir genauso viel Freude wie der Juli bereitet! 

Wir lesen uns♥
Bye31072016